Marburg am 25.11.2011

Marburg am 25.11.2011

An diesem Freitagabend erstrahlte Marburg in einem Glanz aus Farben und Licht. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Brücken und Gebäude wurden sehr stimmungsvoll illuminiert. Eine kleine Abordnung der Allendorfer Fotogruppe hat sich bei diesen nebligen, sehr kalten aber auch reizvollen klimatischen Bedingungen aufgemacht, dieses Ereignis fotografisch zu dokumentieren. Nachdem die Abordnung viele außergewöhnliche Motive mit ihren Kameras eingefangen hatte, waren – trotz der Begeisterung über dieses Ereignis –  Kälte, Durst und Hunger deutlich zu spüren. Marburg war so gut besucht, dass weit und breit kein Platz mehr in einer Lokalität zu finden war. Umso dankbarer waren die Fotofreunde, dass die Wirtin ihres Vereinslokals, Paola, im Bürgerhaus in Climbach auch zu dieser späten Stunde noch ein warmes Plätzchen und Speis & Trank für die erfolgreichen Fotografen im Angebot hatte. Alle Teilnehmer waren sich einig: Marburg im Lichterglanz war eine wirklich reizvolle Exkursion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.